Meditationsgestützte Therapie


Was hat Meditation mit Therapie zu tun?

 

Viele Menschen könnten wesentlich schnellere Heilerfolge erzielen, wenn sie sich besser wahrnehmen und beobachten könnten. Das kann man durch Meditation und Achtsamkeits-übungen erlernen.

 

Meditation ist ein Weg mit sich selbst in Kontakt zu kommen und den besten Heiler der Welt kennenzulernen: Sich selbst!

 

Durch hirnorganische Prozesse, die während der Meditation nach und nach in Bewegung gesetzt werden lassen sich nachgewiesenermaßen Krankheitsprozesse in jeder Hinsicht positiv beeinflussen.

Behandlungsablauf:

 

Falls du dich zu dieser Therapieergänzung entscheidest zeige ich dir zuerst die für deine Bedürfnisse passenden Meditations-techniken. Diese solltest du danach täglich üben.

Gemeinsam besprechen wir dein Erleben und deine Wahrnehmungen in der Meditation. Die Techniken werden immer wieder neu angepaßt. Dadurch kannst du selbständig in deiner persönlichen Entwicklung in deinem eigenen Tempo fortschreiten um dein gewünschtes Ziel zu erreichen.

 

Behandlungsdauer 60 Min

Falls die Therapie unterstützend zu anderen Behandlungsmöglichkeiten eingesetzt wird, dann fließt die Meditation in diese mit ein und verlängert die Termindauer entsprechend um ca. 30 Min.

 

Meine Erfahrungen liegen vor allem in der Behandlung von psychischen Beschwerden, Bluthochdruck und Schmerzen, sowie in der Begleitung auf dem Weg zur eigenen spirituellen Entwicklung.

 

Willst du deinem Selbst näher kommen und dich in deiner Spiritualität weiter entwickeln ?

Vereinbare jetzt einen Termin unter Tel. 08431 - 4322943

 

 

 

HP Sabine Hasslbauer

Ebisan, Zentrum für Meditation und Lebenspflege

Praxis für Shiatsu, TCM, Homöopathie und Hypnose

 

Amalienstr. A 18

86633 Neuburg / Donau

 

Tel. 08431 - 4322943

Fax. 08431 - 4323945

Mobil 0170 - 1112990